Veranstaltungen https://www.endokrinologie.de/index.php <![CDATA[Reha-Sport bei Krebs]]> An jeden Montag um 16:30 Uhr trifft sich die Reha-Sport-Gruppe für Krebskranke der Frauenklinik des Universitätsklinikums Essen.

Als speziell ausgebildete Übungsleiterin in den Bereichen onkologische Trainingstherapie und Psychoonkologie unterstützt Frau Marcin Sie dabei, wieder Zutrauen zu Ihrem eigenen Körper zu gewinnen.

Übungsinhalte der Kurse sind angemessenes Ausdauer- und Krafttraining, sowie Koordinations- und Konzentrationstraining.
Der Kurs ist für Tumorkranke aller Entitäten geeignet. 

Um Anmeldung wird gebeten:
Bitte melden Sie sich bei Frau Marcin
per Telefon: 02369 24196 
oder per E-Mail (sibylle@marcin.de) für dieses Angebot an.

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz]]> Interdisziplinäre Schmerzkonferenz der universitären Schmerzmedizin, Klinik für Neurologie

]]>
<![CDATA[Reha-Sport bei Krebs]]> An jeden Donnerstag um 09:30 Uhr trifft sich die Reha-Sport-Gruppe für Krebskranke der Frauenklinik des Universitätsklinikums Essen.

Als speziell ausgebildete Übungsleiterin in den Bereichen onkologische Trainingstherapie und Psychoonkologie unterstützt Frau Marcin Sie dabei, wieder Zutrauen zu Ihrem eigenen Körper zu gewinnen.

Übungsinhalte der Kurse sind angemessenes Ausdauer- und Krafttraining, sowie Koordinations- und Konzentrationstraining.
Der Kurs ist für Tumorkranke aller Entitäten geeignet. 

Anschließend besteht die Möglichkeit für ein kleines gemeinsames Frühstück und gemeinsamen Austausch.

Um Anmeldung wird gebeten:
Bitte melden Sie sich bei Frau Marcin
per Telefon: 02369 24196 
oder per E-Mail (sibylle@marcin.de) für dieses Angebot an.

]]>
<![CDATA[Weihnachtsfeier- Berg und Tal e.V. Selbsthilfegruppe]]> Einladung zur Weihnachsfeier

Ab 18:30 Uhr

Wo?: TBA
Sollte es möglich sein, dann im Seminarraum im Margot von Bonin Haus, Hohlweg 8, 45147 Essen (Am Universitätsklinikum Essen)
Wir bitten euch für unsere Planung um eine vorherige Anmeldung.

 

Anmeldung und Weitere Informationen unter:

Tel.: 0152 2577 3464
oder info@bergundtal-ev.de

 

 

]]>
<![CDATA[Verabschiedung von Norbert Stein in den Ruhestand]]> Der Schulleiter der Schule für Pflegeberufe verabschiedet sich in den Ruhestand. Diese Veranstaltung ist nur für geladene Gäste.

]]>
<![CDATA[Reha-Sport bei Krebs]]> An jeden Montag um 16:30 Uhr trifft sich die Reha-Sport-Gruppe für Krebskranke der Frauenklinik des Universitätsklinikums Essen.

Als speziell ausgebildete Übungsleiterin in den Bereichen onkologische Trainingstherapie und Psychoonkologie unterstützt Frau Marcin Sie dabei, wieder Zutrauen zu Ihrem eigenen Körper zu gewinnen.

Übungsinhalte der Kurse sind angemessenes Ausdauer- und Krafttraining, sowie Koordinations- und Konzentrationstraining.
Der Kurs ist für Tumorkranke aller Entitäten geeignet. 

Um Anmeldung wird gebeten:
Bitte melden Sie sich bei Frau Marcin
per Telefon: 02369 24196 
oder per E-Mail (sibylle@marcin.de) für dieses Angebot an.

]]>
<![CDATA[JOURNALCLUB 2022/23 IM MOTORIK-LABOR]]> Patrick Pais Pereira presents Jung SJ, Vlasov K, D'Ambra AF, Parigi A, Baya M, Frez EP, Villalobos J, Fernandez-Frentzel M, Anguiano M, Ideguchi Y, Antzoulatos EG, Fioravante D. Novel Cerebello-Amygdala Connections Provide Missing Link Between Cerebellum and Limbic System. Front Syst Neurosci. 2022 May 13;16:879634

Zoom-Link: Dagmar.Timmann-Braun@uk-essen.de

 

All further dates can be found in the flyer.

 

 

 

]]>
<![CDATA[Handarbeitskreis für Krebspatient*innen]]> Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat treffen sich Frauen von 16-18 Uhr am Klinikum, um schöne Handarbeiten für die  Basare anzufertigen, die sie 2 mal im Jahr an Ostern und im Advent veranstalten. Der Erlös dieser Aktionen kommt der Förderinitiatibe Krebskranke in der Frauenklinik zu Gute.

Einmal im Jahr gibt es eine Aktion, bei der Portkissen für die Chemo-Ambulanz der Frauenklinik genäht werden.

Mitmachen kann fast jeder, denn die Fachfrauen freuen sich über jede Unterstützung. Gemeinsames Helfen macht zudem auch noch Spaß!

 

Infos bei Sibylle Marcin (Förderinitiative Krebskranke in der Uni-Frauenklinik)
unter 02369-24196 oder sibylle@marcin.de

 

]]>
<![CDATA[158. Nephrologische Seminar]]> Hypercholesterinämie-Therapie bei nephrologischen Patienten

Verhinderung von Komorbiditäten beim Diabetes mellitus

Aktualisierte Nomenklatur für Nierenfunktion und Nierenkrankheiten

 

 

 

 

Prof. Dr. med. Volker J.J. Schettler, Nephrologisches Zentrum Göttingen

Priv.-Doz.  Dr. med. Susanne Reger-Tan, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel

Prof. Dr. med. Andreas Kribben, Klinik für Nephrologie

]]>
<![CDATA[Essener Patientenforum Neurologie - Hirntumore am 14.12.2022]]> Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

nachdem im letzten Jahr unsere Veranstaltungsreihe viele interessierte Zuhörer gefunden hat, möchten wir diese auch in diesem Jahr fortführen. Wieder möchten wir ihnen die aktuellen Entwicklungen in Diagnostik und Therapie zahlreicher Erkrankungsfelder der Neurologie näherbringen. Jedes Teilgebiet der Neurologie wird dabei mit Vorträgen unserer Experten der Neurologischen Universitätsklinik verständlich und praxisnah beleuchtet. Sie und Ihre Angehörigen sind herzlich dazu einladen, sich über die aktuellen Therapiemöglichkeiten bei den wichtigsten neurologischen Erkrankungen zu informieren. Alle Vorträge bieten ausreichend Zeit für individuelle Fragen und rege Diskussionsmöglichkeiten.

Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Angehörige am Universitätsklinikum begrüßen zu dürfen!

Am 14.12.2022 wird es in unserer Patienteninformationsveranstaltung um das Thema Hirntumore. Diese wird als Zoom Online Konferenz unter wissenschaftlicher Leitung von Univ.-Prof. Dr. Christoph Kleinschnitz stattfinden. Das ausführliche Programm finden Sie im Flyer anbei (folgt in Kürze).

 

Auf folgende Vorträge können Sie sich freuen:

 

Wo stehen wir? Die Standardtherapien 2022

Was gibt’s Neues? Hoffnung durch maßgeschneiderte 

Therapien und Tumorimpfung 

Sollten wir uns mit Außenseitertherapien beschäftigen?

 

Anmeldungen zum Zoom-Webinar bitte vorab über den folgenden
Online-Link:https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_QNwo5Z-ERmqL6vnljALiSw

oder per E-Mail an: fortbildungsveranstaltungen@agentur-suess.de 

Selbstverständlich nehmen wir uns Zeit für individuelle Fragen und rege interaktive Diskussionen.

Wir freuen uns, Sie und Ihre Angehörige in der Online-Konferenz begrüßen zu dürfen!

]]>
<![CDATA[Reha-Sport bei Krebs]]> An jeden Donnerstag um 09:30 Uhr trifft sich die Reha-Sport-Gruppe für Krebskranke der Frauenklinik des Universitätsklinikums Essen.

Als speziell ausgebildete Übungsleiterin in den Bereichen onkologische Trainingstherapie und Psychoonkologie unterstützt Frau Marcin Sie dabei, wieder Zutrauen zu Ihrem eigenen Körper zu gewinnen.

Übungsinhalte der Kurse sind angemessenes Ausdauer- und Krafttraining, sowie Koordinations- und Konzentrationstraining.
Der Kurs ist für Tumorkranke aller Entitäten geeignet. 

Anschließend besteht die Möglichkeit für ein kleines gemeinsames Frühstück und gemeinsamen Austausch.

Um Anmeldung wird gebeten:
Bitte melden Sie sich bei Frau Marcin
per Telefon: 02369 24196 
oder per E-Mail (sibylle@marcin.de) für dieses Angebot an.

]]>
<![CDATA[Reha-Sport bei Krebs]]> An jeden Montag um 16:30 Uhr trifft sich die Reha-Sport-Gruppe für Krebskranke der Frauenklinik des Universitätsklinikums Essen.

Als speziell ausgebildete Übungsleiterin in den Bereichen onkologische Trainingstherapie und Psychoonkologie unterstützt Frau Marcin Sie dabei, wieder Zutrauen zu Ihrem eigenen Körper zu gewinnen.

Übungsinhalte der Kurse sind angemessenes Ausdauer- und Krafttraining, sowie Koordinations- und Konzentrationstraining.
Der Kurs ist für Tumorkranke aller Entitäten geeignet. 

Um Anmeldung wird gebeten:
Bitte melden Sie sich bei Frau Marcin
per Telefon: 02369 24196 
oder per E-Mail (sibylle@marcin.de) für dieses Angebot an.

]]>
<![CDATA[Aktivkreis bei Krebs]]> An Krebs Erkrankte treffen sich i.d.R. jeden dritten Dienstag im Monat im Aktivkeis bei Krebs.

"Je nach Lage findet der Aktivkreis vor Ort in Essen oder Online über die Plattform "Zoom" statt.
Bitte kontaktieren Sie für den aktuellen Stand der Dinge die Ansprechpersonen (s.unten)"

 

Es werden grundsätzlich immer verschiedene Aktivitäten angeboten wie:

Diätberatung und Kochen

Gehirnjogging

Therapeutischer Tanz

Bewegung und Sport

Yoga

Entspannung

"Kreativ sein"

Singen u.v.m.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die Ansprechpersonen

Förderinitiative Krebskranke in der Uni-Frauenklinik Essen:

Sibylle Marcin
T: 02369 24196
E: sibylle@marcin.de

oder beim Brustzentrum:

Heike Dahl
T: 0201 723-2346
E: brustzentrum@uk-essen.de

]]>
<![CDATA[Prostata Selbsthilfe Essen e.V.]]> Die Prostata Selbsthilfe Essen e.V. ist ein Zusammenschluss von an Prostatakrebs erkrankten Männern.
Gegründet im April 2001, zählt die Gruppe heute über 60 aktive Mitglieder.

Sie informieren, beraten und betreuen Betroffene und diskutieren über die Erkrankung und über Folgeerscheinungen.

 

Die Treffen finden regelmäßig am letzten Montag im Monat statt.
Zu den Treffen werden regelmäßig Referent*innen zu bestimmten Schwerpunktthemen eingeladen. 

20. Dezember 2022: Jahresabschlussfeier

 

Die Prostata Selbsthilfe Essen e.V. gibt Hilfestellung bei der Bewältigung der psycho-sozialen Probleme.
Der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Unterstützung in der Gruppe führen häufig zu einer veränderten Sichtweise und zu einer positiveren Lebenseinstellung der von Krebs betroffenen.

Die Gruppenarbeit ist anerkanntermaßen eine wertvolle Ergänzung zur Therapie des Urologen und des Onkologen.

Auf Wunsch stehen die Mitgleider der Prostata Selbsthilfe Essen e.V. auch für Einzelgespräche zur Verfügung oder geben telefonischen Beistand.

Kontakt:

Herr Heinz Davidheimann

Tel.: 0201/8465605
Fax: 0201/8465606
e-Mail: mail@prostata-selbsthilfe-essen.de

]]>
<![CDATA[Reha-Sport bei Krebs]]> An jeden Donnerstag um 09:30 Uhr trifft sich die Reha-Sport-Gruppe für Krebskranke der Frauenklinik des Universitätsklinikums Essen.

Als speziell ausgebildete Übungsleiterin in den Bereichen onkologische Trainingstherapie und Psychoonkologie unterstützt Frau Marcin Sie dabei, wieder Zutrauen zu Ihrem eigenen Körper zu gewinnen.

Übungsinhalte der Kurse sind angemessenes Ausdauer- und Krafttraining, sowie Koordinations- und Konzentrationstraining.
Der Kurs ist für Tumorkranke aller Entitäten geeignet. 

Anschließend besteht die Möglichkeit für ein kleines gemeinsames Frühstück und gemeinsamen Austausch.

Um Anmeldung wird gebeten:
Bitte melden Sie sich bei Frau Marcin
per Telefon: 02369 24196 
oder per E-Mail (sibylle@marcin.de) für dieses Angebot an.

]]>
<![CDATA[Handarbeitskreis für Krebspatient*innen]]> Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat treffen sich Frauen von 16-18 Uhr am Klinikum, um schöne Handarbeiten für die  Basare anzufertigen, die sie 2 mal im Jahr an Ostern und im Advent veranstalten. Der Erlös dieser Aktionen kommt der Förderinitiatibe Krebskranke in der Frauenklinik zu Gute.

Einmal im Jahr gibt es eine Aktion, bei der Portkissen für die Chemo-Ambulanz der Frauenklinik genäht werden.

Mitmachen kann fast jeder, denn die Fachfrauen freuen sich über jede Unterstützung. Gemeinsames Helfen macht zudem auch noch Spaß!

 

Infos bei Sibylle Marcin (Förderinitiative Krebskranke in der Uni-Frauenklinik)
unter 02369-24196 oder sibylle@marcin.de

 

]]>
<![CDATA[Gesprächskreis - Berg und Tal e.V. Selbsthilfegruppe (Online)]]> Einladung zum Online Gesprächskreis

In der Zeit von 18:30 Uhr – 20:30 Uhr

Wo?:
Online über die Plattform Zoom. Die Einwahldaten erhaltet ihr nach der Kontaktaufnahme per Mail.

Zu den Zoom-Konferenzen:
Um eine gute Gesprächsatmosphäre zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Für alle, die noch nicht dabei waren, Zoom-Konferenzen sind nicht allzu schwer und wir bieten Hilfe beim Einloggen an.
Also traut euch!

 

Anmeldung und Weitere Informationen unter:

Tel.: 0152 2577 3464
oder info@bergundtal-ev.de

 

 

]]>
<![CDATA[Krebstag Ruhr 2023]]> 5. Krebstag Ruhr – Der Krebs-Patiententag des Westdeutschen Tumorzentrum Netzwerks

Am Samstag, dem 14. Januar 2023, findet der 5. Patiententag des WTZ Netzwerks, am Standort Essen, statt.

In einem abwechslungsreichen Programm mit Vorträgen und Austauschrunden beantworten unsere Expert*innen Ihre Fragen zu allen Bereichen der Onkologie.

Die Beiträge werden LIVE gehalten und parallel gestreamt.
Um besser planen zu können, möchten wir Sie bitten, sich über unser Anmeldetool auf wtz.nrw für die Veranstaltung zu registrieren, wenn Sie vor Ort dabei seien möchten.

Wenn Sie nicht persönlich am Krebstag teilnehmen können, benötigen Sie nur ein internetfähiges Endgerät, um die Beiträge digital mitzuerleben.

 

 

Die aufgezeichneten Liveübertragungen sind auch im Nachgang auf unserer Website www.krebstag-ruhr.de für Sie abrufbar.

Neben dem Programm und den Links zu den Sessions finden Sie auf unserer Veranstaltungswebsite www.krebstag-ruhr.de Informationen zu den mit dem WTZ kooperierenden Beratungs- und Informationsstellen für Krebserkrankte, zu Kontakten zu Betroffenen und Angehörigen, sowie zu den Sponsoren, ohne die der Krebstag nicht möglich wäre.

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen! Sollten Sie Fragen haben , kommen Sie gerne auf uns zu.

Sie erreichen uns über die E-Mail-Adresse: events-wtz@uk-essen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

]]>
<![CDATA[JOURNALCLUB 2022/23 IM MOTORIK-LABOR]]> Enzo Nio presents “Trutti AC, Fontanesi L, Mulder MJ, Bazin PL, Hommel B, Forstmann BU. A probabilistic atlas of the human ventral tegmental area (VTA) based on 7 Tesla MRI data. Brain Struct Funct. 2021 May;226(4):1155-1167

Zoom-Link: Dagmar.Timmann-Braun@uk-essen.de

 

All further dates can be found in the flyer.

 

 

 

]]>
<![CDATA[Essener Patientenforum Neurologie - Multiple Sklerose am 19.01.2023]]> Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

 

auch im Jahr 2023 möchten wir unsere Veranstaltungsreihe, die viele interessierte Zuhörer gefunden hat, fortführen. Wieder möchten wir ihnen die aktuellen Entwicklungen in Diagnostik und Therapie zahlreicher Erkrankungsfelder der Neurologie näherbringen. Jedes Teilgebiet der Neurologie wird dabei mit Vorträgen unserer Experten der Neurologischen Universitätsklinik verständlich und praxisnah beleuchtet.

Sie und Ihre Angehörigen sind herzlich dazu einladen, sich über die aktuellen Therapiemöglichkeiten bei den wichtigsten neurologischen Erkrankungen zu informieren. Alle Vorträge bieten ausreichend Zeit für individuelle Fragen und rege Diskussionsmöglichkeiten.

 

Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Angehörige am Universitätsklinikum begrüßen zu dürfen!

Am 19.01.2023 geht es in unserer Patienteninformationsveranstaltung um das Thema Multiple Sklerose. Diese wird als Zoom Online Konferenz stattfinden. Das ausführliche Programm finden Sie im Flyer anbei (folgt in Kürze).

Auf folgende Vorträge können Sie sich freuen:

Was haben diese Substanzen mit meiner MS zu tun. Ibudilast? Metformin? Tavegil?

 Anmeldungen zum Zoom-Webinar bitte vorab über den folgenden
Online-Link: (folgt in Kürze)

oder per E-Mail an: fortbildungsveranstaltungen@agentur-suess.de 

Selbstverständlich nehmen wir uns Zeit für individuelle Fragen und rege interaktive Diskussionen.

Wir freuen uns, Sie und Ihre Angehörige in der Online-Konferenz begrüßen zu dürfen!

]]>